Dr. Rolf Böhme



Vita

Geboren am 6. August 1934 in Konstanz/Bodensee

Verheiratet, vier Kinder, evangelisch

Nach Jura-Studium und Promotion an der Universität Freiburg Eröffnung einer selbständigen Rechtsanwalts-Praxis in Freiburg, im Jahre 1968

1972 - 1982 SPD-Abgeordneter im Deutschen Bundestag, Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestags

Februar 1978 - April 1982 Parlamentarischer Staatssekretär in der Bundesregierung beim Bundesminister der Finanzen

Ab 16. November 1982 Oberbürgermeister der Stadt Freiburg im Breisgau

23. September 1990 und erneut am 18. Oktober 1998 Wiederwahl zum Oberbürgermeister der Stadt Freiburg im Breisgau

30. Juni 2002: Abschied als Oberbürgermeister nach 20 Jahren Dienstzeit

Ab Herbst 2002 - Nov. 2005 kommunaler Berater von BMI Schily, Berlin

2003-2015 Rechtsanwalt im Büro Friedrich Graf von Westphalen & Partner, Rechtsanwälte - Wirtschaftsprüfer - Steuerberater in Freiburg/Breisgau